Alle Artikel mit dem Schlagwort: Rhythmus

TROMMELN FÜR DEN WIDERSTAND

Laut auf Missstände und Ungerechtigkeiten aufmerksam machen! Heiße Rhythmen und starke Beats! Geil in einer Gruppe voll motivierter Musiker und Widerstandskämpfer aufdrehen und gehört werden! Musik machen, wie sie weltweit auf Demos gehört wird! – das haben wir uns erhofft, als die Uni der Straße zum Workshop „Trommeln für den Widerstand – Rythms of Resistance“ einlud. Und das haben wir auch bekommen. Doch der Anfang war erst einmal leise: Die Veranstaltung begann mit einer Einführung in die Zeichensprache der Samba-Aktionstrommler. Jedes Instrument und jeder musikalische Wechsel wird durch eine Geste repräsentiert. Damit ist es möglich, auch eine große Trommelgruppe zu dirigieren, ohne herumzubrüllen oder das Trommeln zu unterbrechen. „Wenn alles laut ist, kann ich nicht gegen alle anschreien, darum haben wir diese Zeichensprache. Die ist auch überall gleich, wenn wir uns nun also alle treffen, dann weiß jeder Bescheid.“ Wenn sie sich alle treffen? Ja. Zu manchen Anässen schließen sich mehrere Gruppen zusammen. Dann spielt Oldenburg mit Bremen. Oder man trifft sich auf internationaler Ebene und dann spielt man mit Tel Aviv oder London. Und …